AGB

Stand: 01.03.2012

1. Geltungsbereich

1.Diese AGB´s gelten nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
2.Die nachstehenden Allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für sämtliche unter Nutzung der Verkaufsplattform eBay geschlossenen Verträge zwischen dem Verkäufer und dem jeweiligen Käufer. Die können den Text der AGB´s auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.

 

2. Vertragsschluss

1.Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
2.Durch Anklicken des Buttons [Bestellung abschicken] geben Sie ein verbindliches Angebot der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihr Angebot durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihres Angebotes annehmen oder die Ware innerhalb von 5 Arbeitstagen ausliefern.
3. CBA Vertriebs GmbH ist berechtigt die Annahme des Angebots abzulehnen.
4. Vertragssprache ist ausschließlich deutsch. Der Vertragstext (Artikelbeschreibung und AGB) wird beim Verkäufer gespeichert. Da die Speicherung jedoch zeitlich begrenzt vorgenommen wird, ist der Käufer für eine davon unabhängige Speicherung bzw. Erstellung eines Ausdruckes umgehend bei Vertragsschluss selbst verantwortlich.

3. Gesetzliche Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
CBA Vertriebs GmbH
Gablenzer Hauptstraße 49
08451 Crimmitschau OT Gablenz
e-mail: cbavertriebsgmbh@hotmail.de

Fax: 03762 9147925

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistun-gen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszu-geben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Ge-brauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herauszugeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leis-ten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funkti-onsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Waren, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusen-den. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache ei-nen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rück-sendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Preise, Liefer- und Versandkosten

1.Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern, mit Ausnahme von Liefer- und Versandkosten. Diese sind nicht im angegebenen Kaufpreis enthalten. Sie richten sich nach dem jeweiligen konkreten Angebot und den darin gemachten Angaben zum Versand und sind vom Kunden gesondert zu tragen.
2.Eine Lieferung erfolgt prinzipiell nur innerhalb des Gebietes des Bundesrepublik Deutschland, außer in der Artikelbeschreibung ist dies ausdrücklich anders angeboten. Bei Versand außerhalb des Gebietes der Bundesrepublik Deutschland können im Einzelfall weitere Steuern (z.B. im Falle eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Käufer zu zahlen sein. Hierfür hat der Käufer selbst Sorge zu tragen.

5. Zahlungsbedingungen

Dem Käufer stehen die im konkreten Angebot genannten Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Prinzipiell erfolgt die Lieferung der Ware gegen Vorkasse, außer es ist in der Artikelbeschreibung der Ware eine Zahlung auf Rechnung zugelassen.

Der Kaufpreis zzgl. Liefer- und Versandkosten ist spätestens 5 Tage nach Eingang der Zahlungsaufforderung des Verkäufers beim Käufer zur Zahlung fällig. Soweit die Zahlung auf Rechnung in der Artikelbe-schreibung zugelassen ist, wird der Betrag 14 Tage nach Erhalt der Ware und der Rechnung fällig.

6. Liefer- und Versandbedingungen

1.Soweit in der Artikelbeschreibung keine Lieferfrist angegeben ist, erfolgt die Versendung der Ware innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang der vollständigen Kaufpreiszahlung einschließlich Liefer- und Versandkosten beim Verkäufer. Sofern eine Zahlung auf Rechnung zugelassen ist, erfolgt die Versendung der Ware durch den Verkäufer innerhalb von 3 Werktagen nach Vertrags-schluss.
2.Bitte lassen Sie Transportschäden unbedingt bei der Auslieferung beim Servicemitarbeiter vermerken. Offensichtlich beschädigte Waren nehmen Sie bitte nicht an. Die Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt. Der Verkäufer trägt unabhängig von der Versandart (versichert oder unversichert) und den entstehenden Versandkosten die Versandgefahr.
3.Im Falle der Ausübung des dem Käufer zustehenden Widerrufsrechtes hat dieser die die Kosten und die Gefahr der Rücksendung gem. § 357 Abs. 2 BGB zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.

7. Gewährleistung

1.Bei neuen Sachen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen einschließlich der Gewähr-leistungsfristen.
2.Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist abwei-chend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Erhalt der Ware durch den Käufer. Die einjährige Gewährleistungsfrist gilt nicht für dem Verkäufer zurechenbare, schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist des Verkäufers. Ebenso gilt dies nicht bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigen-tum des Verkäufers.

9. Haftungsbeschränkung

Der Verkäufer haftet nur für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln. Im übrigen ist die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen, sofern keine wesentliche Vertragspflichten vorliegt oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes oder auch Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

Dabei ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dem vertragsty-pisch gerechnet werden muss.

10. Datenschutz

Der Schutz ihrer Daten, Ihrer Persönlichkeitsrechte sowie die Beachtung Ihres Rechts auf informelle Selbstbestimmung bei Erhebung, Ver-arbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit des Daten-schutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wir informieren Sie daher darüber, dass die im Rahmen der Geschäfts-abwicklung vom Käufer übermittelten Daten von uns mit Hilfe einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden und an die mit der Lieferung der Waren beauftragten Unternehmen weitergegeben werden. Der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten stimmen Sie ausdrücklich zu; personenbezogene Daten erheben wir nur, soweit er diese für die Bearbeitung von Bestellungen benötigt.

Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an unberechtigte Dritte ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Sie sind berechtigt, eine unentgeltliche, schriftliche Auskunft darüber zu verlange, welche personenbezogenen Daten wir gespeichert haben. Nach Auskunftserteilung etwaig notwendige Berichtigungen werden wir – sofern gesetzlich zulässig – unverzüglich vornehmen. Des weiteren haben Sie das Recht auf Löschung bzw. Sperrung Ihrer gespeicherten Daten.

11. Betreiber des Webshops

CBA Vertriebs GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Steffen Gareis, Gablenzer Hauptstraße 49, 08451 Crimmitschau, Amtsgericht Chemnitz HRB 27265, Steuernummer 227/107/03446, Telefon: 0173 7429154, Kundenservicemail: cbavertriebsgmbh@hotmail.de.

12. Sonstiges

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss UN-Kaufrechts.

Direkter Kontakt

CBA Vertriebs GmbH
Gablenzer Hauptstraße 49
08451 Crimmitschau
service@coolbodyart.de